Cancer Center:
Krebshilfe-App für Patienten

Zum Weltkrebstag am 4. Februar 2014 forderte die „Wor­ld Cancer Declaration“ unter anderem die aktive Information der Bevölkerung über Vermeidung, Früherkennung und Therapie von Krebs. In Österreich betreibt ein engagiertes Team von Spezialisten schon seit Jahren aktive Informationsarbeit rund um das Thema Krebs. Mit der ersten deutschsprachigen App für Krebspatienten erhält diese Informationsarbeit nun eine […]

Die Österreichische Krebshilfe, die Initiative „Leben mit Krebs“ und das Comprehensive Cancer Center der Medizinischen Universität Wien präsentieren die erste deutschsprachige App für Krebspatienten.

Zum Weltkrebstag am 4. Februar 2014 forderte die „Wor­ld Cancer Declaration“ unter anderem die aktive Information der Bevölkerung über Vermeidung, Früherkennung und Therapie von Krebs. In Österreich betreibt ein engagiertes Team von Spezialisten schon seit Jahren aktive Informationsarbeit rund um das Thema Krebs. Mit der ersten deutschsprachigen App für Krebspatienten erhält diese Informationsarbeit nun eine moderne und innovative Dimension: Eine App für iOS und Android wurde entwickelt.

“Die Krebshilfe-App ist auf die persönlichen Bedürfnisse von Krebs­patienten zugeschnitten.”

Dokumentieren des Krankheitsverlaufs, Tipps und Informationen zu jeder Zeit oder die direkte Verbindung zum behandelnden Arzt – die App soll Sie während Ihrer Erkrankung so gut es geht unterstützen.

Zeige Buttons
Verberge Buttons
%d Bloggern gefällt das: