Krankenversicherung: private Angelegenheit

Die Anzahl der privaten Krankenversicherungen steigt ständig, so haben sich die Bruttoprämien von 1980 bis 2011 von 433 Mio. auf 1.700 Millionen Euro gesteigert, der jährliche Zuwachs beträgt rund 4 Prozent. Gleichzeitig dazu steigt die Zahl der niedergelassenen Ärzte (rund 19.000) und dabei wieder die Zahl der Wahlärzte/Privatärzte. Mehr als die Hälfte der niedergelassenen Ärztinnen […]

Private Krankenversicherung ist ein attraktiver Markt. In Österreich sind rund 2,3 Millionen Personen zusatzversichert, davon haben rund eine Million die Top-Sonderklassen-Verträge. Die Tarifvielfalt ist groß, der Unterschied bei der Leistung der privaten Krankenversicherung ist es auch. Das breite Spektrum an Angeboten ist deshalb schwer zu überblicken.

Die Anzahl der privaten Krankenversicherungen steigt ständig, so haben sich die Bruttoprämien von 1980 bis 2011 von 433 Mio. auf 1.700 Millionen Euro gesteigert, der jährliche Zuwachs beträgt rund 4 Prozent.

“Der zweite Gesundheitsmarkt wird auch in den kommenden Jahren weiter wachsen. So werden die privaten Ausgaben für Prävention und Behandlung jährlich um zehn Prozent zunehmen, die für gesunde Lebensmittel um acht Prozent. Auch in anderen Teilbereichen werden ähnlich hohe Steigerungen erwartet.”Roland Berger/WKO 2011

Gleichzeitig dazu steigt die Zahl der niedergelassenen Ärzte (rund 19.000) und dabei wieder die Zahl der Wahlärzte/Privatärzte. Mehr als die Hälfte der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte in Österreich ordiniert in einer wahlärztlichen Praxis mit privater Krankenversicherung. Während sich die gesamte Ärztezahl in Österreich in den letzten Jahren 20 Jahren um 75 Prozent auf rund 40.000 vergrößert hat, ist die Zahl der Kassenärztinnen und -ärzte mit rund 7.650 nahezu konstant geblieben. Im Spital wurde um etwa 60 Prozent aufgestockt. Die Wahlärzteschaft hat sich im Vergleichszeitraum nahezu auf das Sechsfache vergrößert. Ebenfalls massiv gestiegen sind die Umsätze in/mit privaten Gesundheitseinrichtungen.

Zeige Buttons
Verberge Buttons
%d Bloggern gefällt das: