Metformin: eine Pille gegen das Altern

Metformin heißt das Medikament, dass bereits seit den 60er Jahren erfolgreich bei Diabetes Typ 2 eingesetzt wird. Zusätzlich soll die Pille das Krebsrisiko massgeblich minimieren. Diabetiker, die mit dem Medikament behandelt wurden, erkrankten um rund 25 – 40 Prozent weniger an Krebs als jene die mit Insulin behandelt wurden. „Metformin hat vermutlich mehr Menschen das […]

Die Zeit anhalten. Laut US-Ärzten soll das jetzt Wirklichkeit werden. Zumindest wenn es um das älter werden geht. Das Geheimnis: Metformin. 

Metformin heißt das Medikament, dass bereits seit den 60er Jahren erfolgreich bei Diabetes Typ 2 eingesetzt wird. Zusätzlich soll die Pille das Krebsrisiko massgeblich minimieren. Diabetiker, die mit dem Medikament behandelt wurden, erkrankten um rund 25 – 40 Prozent weniger an Krebs als jene die mit Insulin behandelt wurden.

“Metformin hat vermutlich mehr Menschen das Leben gerettet als je ein Medikament in der gesamten Geschichte”, so Lewsi Cantley, Direktor des Cancer Center in Beth Isarel Deaconess Medical Center.

Jetzt soll die Studie “Taming Aging With Metformin”, kurz TAME,  durchgeführt vom Albert Einstein College of Medicine, beweisen, dass das Medikament auch bedeutend den Alterungsprozess verlangsamt. Was dazu führt, das zahlreiche Krankheiten, die üblicherweise ab einem gewissen Alter auftreten, keine Rolle mehr spielen.

Zeige Buttons
Verberge Buttons
%d Bloggern gefällt das: